Herzlich Willkommen auf der Homepage der Musikkapelle der katholischen Pfarrgemeinde Dossenheim e.V.

Die nächsten Termine

  • 20.06.2019 : Fronleichnam Gottesdienst & Prozession - Dossenheim, kath Kirche
  • 13.09.2019 : Kerwe - Dossenheim, Kronenburger Hof
  • 22.09.2019 : Sportlerehrung - Dossenheim
  • 13.10.2019 : Pferdesegnung - Dossenheim, Reitplatz
  • 09.11.2019 : Martinszug - Dossenheim

Die Pfarrmusik international unterwegs – erster offizieller Auslandsaufenthalt der Vereinsgeschichte

Großer Auftritt für die Dossenheimer Pfarrmusik auf internationalem Parkett: Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte hatte die Pfarrmusik einen offiziellen Auftritt außerhalb Deutschlands – beim Bezirksmusikertreffen in Bad Blumau (Steiermark/Österreich) mit knapp 600 Musikern aus rund 20 Vereinen. Seit etwa einem Jahr ist Stefan Brünner, ehemaliger Dirigent des Musikvereins Bad Blumau, Hornist bei der Pfarrmusik. Zum 170-jährigen Jubiläum seines Heimatvereins hat er daher die Pfarrmusik zum Bezirksmusikertreffen in die Steiermark eingeladen. Dabei gab es für die rund 50 mitgereisten Pfarrmusiker viel neues zu entdecken: Der Dirigent heißt in Österreich Kapellmeister, der Vorstand ist der Obmann und bei jedem Auftritt dürfen die Markentenderinnen nicht fehlen. Markentenderinnen begleiten die Musiker bei ihren Auftritten im Dirndl und verkaufen Schnaps an die Zuschauer. Eine Tradition, die Stefan Brünner bereits in Dossenheim etabliert hat – an der Kerwe und am Sommertagszug wird die Pfarrmusik von Markentenderinnen begleitet und auch in Bad Blumau war eine Pfarrmusik-Markentenderin mit dabei.

 

Daneben herrscht in Österreichs Musikkapellen aber ein strenges Regiment. Daher hieß es für die Pfarrmusik vor dem großen Auftritt in der Steiermark erst einmal marschieren üben. In Reih und Glied präsentierte sich die Pfarrmusik schließlich gemeinsam mit 22 österreichischen Musikkapellen beim Bezirksmusikertreffen. Beim anschließenden Dämmershoppen führte die Pfarrmusik dem österreichischen Publikum unter anderem die Dossenheimer Jubiläumshymne „The White Stone“ vor und überreichte dem MV Bad Blumau die dazugehörigen Noten sowie Dossenheimer Wein als Gastgeschenk. Aus Bad Blumau gab es den Jubiläumswein des Musikvereins für die Pfarrmusik.

Bereits zwei Tage zuvor begrüßte der MV Bad Blumau die Pfarrmusik mit einem Platzkonzert. In der knapp 1.600-Einwohner großen Gemeinde Bad Blumau hat sich der Besuch aus Deutschland schnell herumgesprochen – nicht zuletzt, weil die Pfarrmusiker fast sämtliche Ferienunterkünfte im Ort belegten. Überall wurden die Dossenheimer freundlich gegrüßt und empfangen. Begleitet wurde die Pfarrmusik passenderweise von Bürgermeister David Faulhaber und seiner Familie. Denn auch für David Faulhaber war es der erste offizielle Auslandsbesuch seit seinem Amtsantritt.

Neben dem offiziellen musikalischen Programm kam aber auch die Freizeit nicht zu kurz: zünftiges Essen, eine Weinprobe, der Besuch der Rogner-Therme Bad Blumau und der Schokoladenfabrik Zotter sowie eine Stadtführung durch Graz machten den Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten.

Ein besonderer Dank gilt Rolf Pfeifer, Wilfried Braun und Oliver Fassoth für die Verpflegung auf der Busfahrt, Jürgen Merkel und Robin Pfeifer für die Organisation der Auslandsfahrt sowie dem MV Bad Blumau, Stefan Brünner und seiner Familie für die Verpflegung und das Programm vor Ort.